Web.

Design.

Marke.

Wie du durch deine Markenpositionierung die Wahrnehmung veränderst.

Bier

Viele denken: Markenpositionierung und Markenstrategien sind nur den großen Marken vorbehalten. „Zu aufwändig für uns.“, „Das können wir uns nicht leisten.“, „Unsere Kunden kommen auch so zu uns.“ ... Doch das stimmt natürlich überhaupt nicht. Ohne eine zielgerichtete Markenstrategie schöpft ihr euer Potenzial nicht aus und verliert Geschäft an die Konkurrenz.

Machen wir aus gegebenem Anlass einen kleinen Ausflug - denn heute ist Super Bowl und Warsteiner wird sich nach Jahrzehnten mit einer neuen Positionierung präsentieren.

Ein Blick zurück

Die Königin unter den Bieren. und Das einzig wahre Warsteiner. - Kaum jemanden dürfte der Markenkern der Biermarke Warsteiner unbekannt sein. Seit Jahrzehnten verfolgt die Marke Warsteiner konsequent seine Markenstrategie und hat es geschafft, sich damit in unseren Köpfen einen festen Platz für höchste Qualität zu sichern.

Doch was steckt hinter dieser Strategie und was könnt ihr für eure Marke daraus lernen?

Warsteiner verfolgt seit Jahren konsequent die Gold-Standard-Technik. Und für Warsteiner hat sie funktioniert.

Bei dieser Strategie suggeriert man einen überlegenen Qualitätsstandard, indem die Marke ein Schlüsselbild für die beste anzunehmende Produktleistung (also den Gold-Standard) besetzt. Das hört sich einfach an - ist es aber nicht, will man damit erfolgreich sein.

Denn der Gold-Standard muss selbstbewusst in das Zentrum der gesamten Kommunikation rücken. Die Zielgruppe merkt, wenn das Versprechen nur ein halbherziges Bekenntnis oder ein Wunsch des Absenders ist. Deshalb ist es unerlässlich, die gesamte Kommunikation ausschließlich auf dieses Versprechen auszurichten.

Was haben wir vor 10 Jahren von Warsteiner gezeigt bekommen? Goldenes Bier auf schwarzem Hintergrund. Absolut edel und ästhetisch. Das einzig wahre Warsteiner. Sonst nichts. Ausschließlich die Suggestion, es handle sich um das beste Bier der Welt. Und nur so funktioniert der Gold-Standard. Da gibt es kein Links und kein Rechts. Es gibt nur diese eine Aussage, das Design muss wertvoll und hochwertig sein.

Für das Produkt gilt: Es muss ausgereift sein. Eine Verbesserung der Qualität ist nicht möglich und so würden sich Produkte und Dienstleistungen, die das Versprechen noch nicht halten können, in eine Sackgasse manövrieren.

Jedem Bier seine Strategie.

Wo sich Warsteiner mit der Gold-Standard-Technik im Motivationsfeld "Nutzen" bewegt, haben sich andere Biermarken anderweitig positioniert. Becks beispielsweise im Frame "Abenteuer" oder Krombacher im Frame "Natur" - eben eine Perle der Natur. Krombacher verfolgt dabei die sogenannte Indikative Nutzen-Strategie: Während in Spots und Anzeigen viel frische Natur gezeigt wird, heißt es „Mit Felsquellwasser gebraut.“

Bei der indikativen Nutzen-Strategie wird ein besonderes Merkmal (Indikator) aus dem Entstehungs-, Entwicklungs- oder Verwendungs-Umfeld des Produktes in den Vordergrund gestellt, von dem der Verbraucher auf einen Qualitätsvorsprung schlussfolgert. Der Indikator muss das Zentrum der Kommunikation bilden. Ihm werden alle weiteren Botschaften untergeordnet.

Ihr seht: Um (erfolgreich) nebeneinander existieren zu können, braucht man eine klare Positionierung aus derer heraus man eine Markenstrategie entwickeln kann. Nur dann kann die Marke erfolgreich werden und die Zielgruppe zu treuen Kunden.

Und das ist eben nicht den großen Marken vorbehalten, sondern absolut essentiell für alle, die erfolgreich sein wollen. Deshalb erarbeiten wir eure Positionierung, Strategie und euer Brand Design mit euch anhand unserer Brand Canvas. Eine Methode und ein Tool, in dem all unser Wissen und unsere Erfahrung der vergangenen 25 Jahre steckt.

Ein Blick nach vorn

Wie eingangs erwähnt: Heute ist Super Bowl und Warsteiner hat nach all den Jahren eine neue Positionierung und Strategie erarbeitet. Der Spot dazu wird heute beim Super Bowl das erste Mal zu sehen sein. Der neue Slogan: „Gebraut für Deine Momente“.

Während also lange Jahre das Produkt im Vordergrund stand, rückt nun der Konsument in den Fokus. Gezeigt wird, wie Lebensfreude und ein kühles Warsteiner in vielen Momenten untrennbar miteinander verbunden sind. Mit dieser „Emotionalen Nutzen-Strategie“ werden der Zielgruppe die positiven emotionalen Auswirkungen veranschaulicht, die sich möglichst direkt aus dem Gebrauch des Produktes ergeben.

Wichtig bei dieser Strategie ist das eindeutige Versprechen: Es reicht nicht aus, eine bestimmte Emotion »besetzen« zu wollen. Die Emotion muss zu einem echten Versprechen werden: Wer das Produkt benutzt, kommt automatisch in den Genuss jener Emotion. Und dieser positive emotionale Nutzen muss im Design und allen Geschichten der Marke spürbar gemacht werden. Kontinuität ist der Schlüssel in allen Markenstrategien.

Die Welt der Positionierung und der Markenstrategien ist bunt und spannend. Für uns wie für unsere Kunden. Erfahrung und Wissen gehen Hand in Hand mit Kreativität, um ein unvergessliches Markenerlebnis zu schaffen.

Der Weg zu eurer erfolgreichen Marke? Startet mit nur einem Anruf oder einer E-Mail an uns: holger@brandfoundation.de / +49 7121 207 48 42. Wir sind neugierig und freuen uns auf euch.

 

Mehr Lesestoff für euch.

Die Umsetzung deiner Website: Ein maßgeschneidertes Markenerlebnis für deine Zielgruppe

Artikel lesen

Der wahre Nutzen eures Angebots: Eine zielgruppenorientierte Perspektive in der Brand Canvas

Artikel lesen

Die Zielgruppenanalyse: Einer der Schlüssel zur erfolgreichen Markenpositionierung

Artikel lesen

Social Recruiting in Zeiten des Fachkräftemangels

Artikel lesen

Markenpositionierung mit der Brand Canvas: Damit jeder eure Einzigartigkeit erkennt.

Artikel lesen

Wie eure Marke zum Erfolgsbooster wird? Markenpositionierung und Strategieentwicklung mit der Brand Canvas.

Artikel lesen

Staufers ist kein EDEKA.

Staufers ist kein EDEKA. Das ist das Ergebnis unseres Einstiegsprojekts bei Staufers Edeka. Naja, nicht ganz natürlich. Aber die Essenz ist es schon.

Die Konsumgenossenschaft Göppingen eG suchte nach einer Möglichkeit, ihre Marke neu aufzust

Artikel lesen

Ein wunderschönes Projekt für den Regionalverband Neckar-Alb: Hallo Heimat! Die große Tour de Neckar-Alb

Warum SEO weiter ein Erfolgsfaktor ist? SEO bringt Sichtbarkeit. Keyword-Recherche. Wettbewerber-Vergleich. Website neu aufsetzen. Onpage-Optimierung. Backlinks aufräumen. Neuen Content schaffen.

Artikel lesen

SEO ist nach wie vor ein Erfolgsfaktor.

Warum SEO weiter ein Erfolgsfaktor ist? SEO bringt Sichtbarkeit. Keyword-Recherche. Wettbewerber-Vergleich. Website neu aufsetzen. Onpage-Optimierung. Backlinks aufräumen. Neuen Content schaffen.

Artikel lesen

Was tun, wenn die neue Website einem Design-Trend folgt?

Kaum haben wir unsere Website überarbeitet unter dem Motto "Hey - lass uns mal wieder was Abgefahrenes machen!" - da taucht zwei Tage später ein Artikel in unserem Newsfeed auf, der Elemente unseres neuen Webdesigns als Trend für 2022 bezeichnet.

Artikel lesen

Relaunch des gfo Portals

Danke an die gfo - gesellschaft für organisation e.V. für das Vertrauen und die exzellente Zusammenarbeit der vergangenen Jahre im Bereich Webdesign, Webentwicklung, Print und Markenkommunikation.

Artikel lesen

Was für ein schönes Projekt

Danke an die Cofinpro AG für ein wunderbares Projekt zum Relaunch ihrer Website. Modernste Webtechnologien und exzellenter Pagespeed mit einem fabelhaften Content Management System.

Artikel lesen

Wir sind alle gleich. Professionelles Webdesign.

5 Gründe, warum Standard-Templates und WordPress die Markenentwicklung behindern können.
AKA: 5 Gründe, warum wir Websites nicht auf WordPress bauen.

Artikel lesen

Microsite für die Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH

Danke an die Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH für die tolle Zusammenarbeit beim Webdesign und der Webentwicklung zur Microsite "So schmeckt Neckar-Alb". Auch eine kleine Website verdient ein fabelhaftes Content Management System.

Artikel lesen

Förderprogramm go-digital | 50% Förderung auf die neue Website

Im Bereich der digitalen Markterschließung, Website-Entwicklung, Social Media, SEO und vielen weiteren digitalen Maßnahmen können wir für viele Kunden eine Förderung von bis zu 50% beantragen. Wir sind e

Artikel lesen

Wir suchen neue Kolleginnen & Kollegen im Bereich Webdesign & Webentwicklung (PHP, mysql, jQuery, CSS) [ m/w/d ]

Du hast grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten in Webdesign und Webentwicklung? Kennst dich mit PHP und mysql Datenbanken aus? Javascript / jQuery und CSS? Du hast Lust, Neues zu erlernen und Ideen einzubringen? Du mö

Artikel lesen

Die "Was-passiert-dann-Maschine" der Entscheidungsfindung

Wie kommt es eigentlich, dass wir so häufig "irrationale" Kaufentscheidungen treffen? Uns für das eine entscheiden, obwohl das andere rational betrachtet besser passen würde und obendrein noch preiswerter ist? Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Entsch

Artikel lesen

Agenturen liefern bessere Arbeit, wenn sie lange mit ihren Kunden zusammenarbeiten

Die  aktuelle Studie der World Federation of Advertisers (WFA) zeigt: Agenturen liefern bessere Arbeit, wenn sie lange mit ihren Kunden zusammenarbeiten. 

Artikel lesen

Just Beer? Wie die Marke dem Produkt neuen Glanz verleiht.

Wie kommt es eigentlich, dass Marken Produkte erfolgreich machen? Und Warum reicht es nicht, allein das Produkt zu betrachten? Sind wir ehrlich zu uns selbst: Unsere Produkte und Leistungen sind vergleichbar und austauschbar. Zumindest aus dem Bli

Artikel lesen

Mehr Emotionen, bitte! Aber warum?

Wie kommt es eigentlich, dass der Ruf nach "mehr Emotionen" in der Werbung so laut ist? Und warum sind Emotionen nicht ausreichend, um das gewünschte Kaufverhalten zu erzeugen? Die Antwort ist eigentlich einfach: Weil der Mensch doch stärker von Emotio

Artikel lesen

Markenentwicklung ist Daily Business - keine Werbung.

Wie kommt es eigentlich, dass wir oft von großartiger Werbung angelockt sind - und uns dann doch enttäuscht von der Marke abwenden? Und warum konzentrieren viele Unternehmen "die Arbeit an ihrer Marke" nur auf Werbung? Markenentwicklung ist Vorurt

Artikel lesen

Idee schlägt Budget. Mit Kreativität zum Erfolg.

Gunu.it ist ein Livestyle-Online-Shop, der dem Zeitgeist folgt: Alle Produkte erfüllen wichtige Kriterien der Nachhaltigkeit, sind aber in keinster Weise "Öko" oder langweilig. Ganz im Gegenteil: exklusive Artikel, Design-Artikel, hochwertige Produkte,

Artikel lesen

Besser Berlin - Virales Marketing ohne das World Wide Web

Das mit der Wahrnehmung ist so ein Thema. "Die Vorteile liegen doch auf der Hand, wenn der Kunde uns beauftragen würde anstatt der Konkurrenz.", sagt der Anbieter. „Natürlich verkauft er mir das so ...“, denkt der Auftraggeber. Vertriebsgeschäft. 

Artikel lesen

Komplexe Online-Applikationen

Parallel zu unserer Agentur-Arbeit hat sich die Konzeption und Entwicklung von Online-Applikation als zweites, festes Standbein etabliert. Egal ob Betriebswirtschaftliches System, Online-Tool zum Wissensmanagement, System zur Verwaltun

Artikel lesen

In bester Gesellschaft

Wir arbeiten gerne lange und erfolgreich mit unseren Kunden zusammen. Und sie mit uns. Das macht uns stolz und steht für die Qualität unserer (Zusammen)Arbeit.

Artikel lesen

Ihr wollt uns näher kennenlernen?

Das sind wir: Eure Agentur

World of Western


Reutlingen